Über den Autor/die Autorin

Parteien kennenlernen, Maastricht-Debatte: Die Kandidat*innen für die Präsidentschaft der EU-Kommission kennenlernen

Der Countdown bis zu den Wahlen des Europäischen Parlaments läuft. Doch wie schon scheinen die nationalen Medien nicht sehr daran interessiert, ihnen Sichtbarkeit zu verschaffen.

parteien kennenlernen meine stadt de bekanntschaften

Die Debatte war von und für junge Leute konzipiert. Doch er betonte auch die Ungleichheiten zwischen den Mitgliedstaaten und führte als Beispiel das unterschiedliche Lohnniveau zwischen den Niederlanden und Tschechien an.

Die Parteien und der Wahl-O-Mat

Sie sagt, während die Finanzkrise für Banker und Aktienhändler nur noch eine blasse Erinnerung sei, sähe es für normale Leute ganz anders aus. Viele leiden noch immer unter den Folgen der Sparpolitik und machen sich sorgen um die Zukunft parteien kennenlernen Kinder. Die Verteidigung der Interessen dieser Menschen sei deshalb essenziell.

singles traismauer wohlhabende frauen kennenlernen

Seiner Partei ganz treu sprach Bas Eickhout sofort den Klimawandel an und beschrieb ihn als Herausforderung, die wir nur auf europäischer Ebene meistern können. Tatsächlich wurden bereits 30 Gesetzesentwürfe von der EU angenommen, die sich mit Themen wie Datenschutz und Schutz vor Cyberattacken beschäftigen. Zahradil erinnerte das Publikum auch daran, dass einige Ziele noch erreicht werden müssen wie zum Beispiel die e-Datenschutz-Richtlinie.

Insgesamt betonte er wie wichtig es sei, die Meinungsfreiheit beim Kampf gegen Fake News und Desinformation nicht zu beschränken.

Maastricht-Debatte: Die Kandidat*innen für die Präsidentschaft der EU-Kommission kennenlernen

Zusätzlich erklärte Zahradil, dass Unternehmen zwar besteuert werden müssten, aber auf nationaler, nicht europäischer, Ebene. Die Tatsache, dass die EU es geschafft hat, die Datenschutzgrundverordnung entgegen die Interessen der Tech-Giganten zu verabschieden, lobte er.

Kinderredaktion Foto: dpa Vor der Bundestagswahl stellen wir dir die wichtigsten Parteien in Deutschland vor. Ihre Steckbriefe findest du hier. Heute sind die vier kleinere Parteien dran, die weniger Stimmen erhalten und deswegen auch weniger Politiker in den Bundestag entsenden dürfen.

Und nach der Annahme der DSGVO hätten sogar diese verstanden, dass diese nicht nur auf europäischer, sondern auf globaler Ebene durchgesetzt werden muss. Doch er wolle noch weiter gehen, insbesondere bei Tech-Giganten wie Facebook.

Was wollen FDP, Grüne, Linke, AfD?

Er betonte auch, wie wichtig es sei, europäische digitale Unternehmen aufzubauen. Der Kandidat brachte sogar leidenschaftlich einige Grafiken in die Debatte ein, die das Gewicht amerikanischer und asiatischer Firmen im Vergleich mit europäischen darstellten.

5 kleine Parteien neutral erklärt - EU-Wahl

Als Antwort darauf könne eine europäische Aufsichtsbehörde eine exzellente Chance für Europa bieten, eigene Technologie-Riesen zu schaffen. Frans Timmermans glaubte im Gegensatz zu Guy Verhofstadt nicht daran, dass es wirklich nötig sei, ein europäisches Facebook zu entwickeln.

singles bars nassau county ny spanische männer kennenlernen

Stattdessen prangerte der Kandidat die Tatsache an, dass Tech-Unternehmen die Daten, die wir ihnen kostenlos zur Verfügung stellen, nutzen und Profite in Milliardenhöhe einfahren.

Konsumenten müssten Bescheid wissen und kontrollieren können, wie ihre Daten verwendet werden, ganz Besonders mit Blick auf die Möglichkeit russischer Einmischung.

Kinderreporter

Er warf den Mitgliedstaaten in diesem Punkt vor, zu zögerlich zu agieren, parteien kennenlernen das Parlament bereit sei, diese Firmen zu besteuern. Eickhout und Tomic unterstützten die Idee, Zahradil und Verhofstadt hingegen parteien kennenlernen.

Violeta Tomic erinnerte das Publikum daran, dass die heutige junge Generation die erste seit dem Zweiten Weltkrieg ist, die unter schlechteren Bedingungen lebt als ihre Eltern. Tomic plädiert deswegen entschlossen für die Abschaffung von Steueroasen und eine faire Besteuerung parteien kennenlernen alle.

Din browser er forældet

Damit schlug sie den Bogen zu ihrem Ausgangspunkt, in dem es darum ging, dass Europa keine Sparpolitik, sondern Investitionen benötige. Zahradil schien mit der jetzigen Situation deutlich zufriedener zu sein und ist der Meinung, junge Menschen seien in der Lage, Fake News und Realität zu unterscheiden — ein Standpunkt den er aus seiner persönlichen Erfahrung als junger Mensch unter parteien kennenlernen kommunistischen Regime entwickelt hat.

wie mädchen kennenlernen tamron hall dating rapper

Tomic, der dieses Thema sehr wichtig zu sein schien, konzentrierte sich auf die Notwendigkeit, Fake News und Hate Fischkopf single bremerhaven zu bekämpfen.